HACO AG

Die HACO AG wurde 1922 im Liebefeld, Bern zwecks der Herstellung von pharmazeutischen Produkten gegründet. Bereits 1923 kam der Kauf der TexTon Nahrungsmittel AG in Gümligen dazu. Im Jahr 1965 entschied man sich aus strategischen Überlegungen, den Pharmabereich einzustellen und sich nur noch auf die Herstellung von Lebensmitteln zu konzentrieren

 

Am Standort Gümligen beschäftigt die HACO AG 370 Mitarbeitende. Produziert werden löslicher Kaffee, Würzeprodukte, Nährmittel, Bouillon und zahlreiche Mischprodukte wie Suppen, Saucen und Fertiggerichte. Dabei können auch Anforderungen wie Bio, Kosher oder Halal erfüllt werden. Der Betrieb ist nach ISO 9001, IFS und BRC zertifiziert. Hauptkunden sind der Detailhandel, der Foodservice und die Lebensmittelindustrie.

HACO AG

Worbstrasse 262
Postfach 96

3073  Gümligen

Telefon: +41 (0)31 950 11 11

Telefax: +41 (0)31 950 15 15

E-Mail: 

www.haco.ch
 © HACO AG  2017 | Teamviewer